Fakultät IV » Allgemein » Universität Siegen freut sich auf Zusammenarbeit mit erster Digitalen Universität Indiens
 

Universität Siegen freut sich auf Zusammenarbeit mit erster Digitalen Universität Indiens

Die Universität Siegen und die Digital University Kerala (Indien) starten eine intensive Zusammenarbeit im Bereich der Elektrotechnik.

Am 11. Oktober 2022 unterzeichneten die University of Digital Sciences, Innovation and Technology Kerala (Digital University Kerala, Indien) und die Universität Siegen ein Memorandum of Understanding hinsichtlich einer Zusammenarbeit in der Elektrotechnik, insbesondere im Bereich der Schaltkreise und Nanosysteme für künstliche Intelligenz.

Ziel der Erklärung ist es, durch die Einrichtung von Exzellenzzentren praktische Forschungsaktivitäten zu fördern und die Messlatte für den Hochschulsektor höher zu legen“, sagte der Ministerpräsident von Kerala Pinarayi Vijayan, der neben Industrieminister P. Rajeeve bei der Unterzeichnung anwesend war.

Für die Universität Siegen bedeutet die Umsetzung der Absichtserklärung konkret eine gemeinsame Forschungs- und Entwicklungszusammenarbeit im auf dem Gebiet der elektronischen Schaltungen und der Mikro-/Nanotechnologie sowie den Austausch von Studierenden, Nachwuchswissen-schaftlern und Fakultätsmitgliedern zu Studien-, Forschungs-, Ausbildungs- und Diskussionszwecken.

Im Rahmen der Veranstaltung wurden ebenfalls Absichtserklärungen zwischen der Digital University und den britischen Universitäten Manchester, Oxford und Edinburgh zu gemeinsamen Forschungszwecken unterzeichnet. „Wir freuen uns sehr über die Möglichkeit, die Digital University Kerala zusammen mit diesen drei renommierten Universitäten unterstützen zu dürfen. So können wir nicht nur die Forschung in den Bereichen Künstliche Intelligenz, Sensoren und Graphen mit voranbringen, sondern profitieren auch von einer gemeinsamen Qualitätssicherung und Benchmarking“, so Prof. Bhaskar Choubey, Departmentsprecher der Abteilung Elektrotechnik und Informatik der Universität Siegen.

Derzeit richten sowohl die Universität in Siegen als auch die Digital University Reinräume für die Nanofabrikation und Nanoanalytik ein. In Siegen entsteht das INCYTE (Interdisziplinäres Forschungszentrum für Nanoanalytik, Nanochemie und cyber-physische Sensortechnologien), die Digital University plant die nationale Einrichtung für Graphen in Indien.

Zusätzlich waren auch Prof. Andre Geim (Universität Manchester, Nobelpreisträger 2010 für die Entdeckung von Graphen), der Chefsekretär von Kerala – Dr. VP Joy, Prof. Harish Bhaskaran (Universität Oxford), Prof. Sethu Vijayakumar (Universität Edinburgh), Prof. Saji Gopinath, Vizekanzler der Digitalen Universität und Prof. Alex James von der Digitalen Universität von Kerala anwesend.

Aktualisiert um 18:31 am 7. November 2022 von Thomas Reppel.